Das Bienenjahr (2005)

Der Film gibt einen Einblick in die Lebensweise der Bienen und zeigt wichtige Aspekte der Bienenhaltung. Es konnten hier aber nicht alle Faktoren der Bienenhaltung brücksichtigt werden.

Daten zum Film:

  • Laufzeit ca. 45 Minuten
  • Bildformat 4:3
  • gefilmt auf S-VHS
  • nur mit GEMAfreier Musik

Update 2018:

Einige der im Film behandelten Themen sind inzwischen aus wissenschaftlicher Sicht nicht mehr aktuell. Aus diesem Grund wird dieser Film offiziell auch nicht mehr verkauft. Eine Neuauflage ist seit Jahren geplant, konnte aber bislang aus zeitlichen Gründen nicht realisiert werden.

Hier sehen Sie einen kleinen Ausschnitt.

Aus dem Inhalt:

Eine der ersten Aufnahmen die zu dieser Dokumentation gemacht wurden zeigt die Wachsgewinnung. Eine Tätigkeit die bei den Imkern oft in die Wintermonate fällt.

Für einige historische Bienenwohnungen sind 3-D Modelle entstanden. Hier rechts kann man zwei frühe Entwürfe für verschiedene Bienenwohnungen sehen.

Regelmäßige Kontrollen des gesamten Bestandes sind für den Imker und Bienen gleichermaßen wichtig. Das Bild daneben zeigt einen letzten Blick auf ausgewählten Waben für die kurz bevorstehende "Honigernte".

Ich sah dem Imker unter anderem auch beim Rähmchenbau über die Schulter. Daneben eine Nahaufnahme von einer der vielen Stadien innerhalb einer Wabe, eine verdeckelte Brut.

Das linke Bild zeigt den Abfüllvorgang bei der Honigernte - im Film wird es näher erläutert. Im rechten Bild ist das eingelagerte Reizfutter zu erkennen. Die Nachtrachtpflege - auch Reizfütterung genannt - ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeiten. Gezeigt wird warum die Nachtrachtpflege so wichtig ist.

Hier sind ausgewählte Produktionen aus den vergangenen Jahren aufgelistet. Weiterführende Informationen zu den Filmen finden Sie unter den jeweiligen Links. Die mit gekennzeichneten Einträge enthalten einen Ausschnitt oder den ganzen Film. Reihenfolge ihrer Entstehung jeweils von unten nach oben.